Dieses Jahr hatte eine besondere Bedeuteung für unseren Verein. Es fanden sich erstmals fussballbegeisterte Sportler zusammen, um einen Verein zu gründen. Das war die Geburtsstunde für die Idee zur Gründung der Sportfreunde. Zu diesen „Gründern“ im Vorfeld gehörten: Matthias Hannen, Heinrich Vogt, Heinrich Tillmann, Heinrich Kindler, Josef Hannen und Peter Maassen. Doch diesen ersten Gründungsversuch machte der Ausbruch des zweiten Weltkrieges ein bitteres Ende. Viele derer, die diesem Fussballverein angehören wollten kamen nie wieder zurück.