Acht Minuten fehlten der Zweiten zum Punktgewinn in Büttgen – 1:2!

//Acht Minuten fehlten der Zweiten zum Punktgewinn in Büttgen – 1:2!

Ganz dicht stand unsere zweite Mannschaft im Lokalderby bei der Erstvertretung des VfR Büttgen vor dem ersten Punktgewinn in dieser Saison – doch in der Schlußphase gaben unsere Jungs‘ eine 1:0-Pausenführung noch aus der Hand – 1:2! War es unser Team, dass im ersten Durchgang dem Spiel den Stempel aufdrückte und verdient durch ein Tor von Basti Kamps (32.)  in Führung ging, kippten die Spielanteile nach dem Seitenwechsel zu Gunsten der Platzherren. Büttgen machte im zweiten Durchgang ordentlich Druck und so lag der Ausgleich förmlich in der Luft. Dieser fiel dann auch verdient in der 72. Minute, allerdings begünstigt durch einen Abwehrschnitzer. Acht Minuten vor dem Abpfiff segelte ein Eckstoß vor das Vorster Tor, Büttgen schaltete am schnellsten und beförderte den Ball zum 2:1-Siegtreffer über die Linie. Schade, mit der heutigen kämpferischen Einstellung unserer Jungs wäre eine Punktteilung durchaus verdient gewesen. Glückwunsch an Büttgen – wir feiern dennoch unser Schützenfest!

2018-09-06T22:59:00+00:006. September 2018|
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „OK“. Weitere Informationen Ok