Donnerstag Abend, 19.30 Uhr – Fluchtlicht an, ab auf den Ascheplatz! Nach zuletzt vier ungeschlagenen Spielen in Folge reist unsere 1. Mannschaft frohen Mutes zum ambitionierten BV Wevelinghoven, der fast schon traditionell alljährlich zu den Top-Teams der Liga zählt. Die Gastgeber verfügen nach fünf Spielen über ebenso viele Punkte wie unser Team. Die Gastgeber brennen sicherlich darauf, sich für die Niederlage im letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams zu revanchieren. In der Schlußphase der letzten Saison gelang der Foehde-Elf ein hart umkämpfter Auswärtssieg. Unser Kapitän Sebi Lohr, der beim 3:2-Sieg in Hackenbroich nach berufsbedingt fehlte, kehrt wieder zurück in den Kader. Nach den tollen Leistungen in den letzten vier Spielen haben sich unsere Jungs‘ Euren Auswärts-Support redlich verdient. Gespielt wird auf der Bezirkssportanlage Hemmerdener Weg in Grevenbroich, Fatih Sarier wird die Begegnung leiten. Auf gehts’s Vorst!