U15Girls verpassen den Final-Einzug

//U15Girls verpassen den Final-Einzug

Die Sensation blieb aus – unsere U15Girls haben den Einzug  in das Kreispokal-Finale verpasst. Am Abend verlor die Mannschaft um unser Trainer-Duo Sarah Krause-Frenk und Frank Meinck das Halbfinale gegen den SV Rot-Wess Elfgen mit 0:7(0:5). Dabei gaben unsere Mädels im Sportpark Vorst alles, hielten über 25 Minuten lang ein torloses Unentschieden, ehe die Gäste bis zum Pausenpfiff mit 5:0 davon zogen. Nach dem Seitenwechsel zeigten sich unsere Mädchen gefestigter und liessen nur noch zwei weitere Gegentore zu. Glückwunsch an die Gäste zum Finaleinzug!

Für unser Team geht es bereits am Samstag Vormittag weiter – in der Meisterschaft geht es zum MSV Opladen nach Leverkusen.

2018-10-04T23:46:07+00:004. Oktober 2018|
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „OK“. Weitere Informationen Ok