Vorster Herren-Teams reisen zur SVG Weissenberg

//Vorster Herren-Teams reisen zur SVG Weissenberg

Die SVG Weissenberg bittet am Sonntag die Sportfreunde-Teams zum Duell. Sowohl die 1. Mannschaft, als aber auch die 2. Mannschaft geben ihre Visitenkarte im „Hubert-Schäfer-Sportpark“ an der Neusser Weyhe ab. Für unsere „Erste“ gilt es, noch vor der Winterpause wichtige Punkte für den Klassenerhalt einzufahren, auch wenn das Team von Trainer Oliver Cremer sich derzeit im gesicherten Mittelfeld befindet. Doch das wird alles andere, als leicht werden. Die Gastgeber stehen am 12. Spieltag bereits mit dem Rücken zur Wand: Mit vier Punkten hängt derzeit die „Rote Laterne“ in Neuss. Georg Lenz wird die Partie als Schiedsrichter leiten. Unser Team freut sich über Euren Support, die Anreise ist ja praktisch „ums Eck“. Anstoss ist um 15.00 Uhr.

Noch vor der Winterpause möchte unsere 2. Mannschaft in „sichere Gefilde“ kommen. Mit einem „Dreier“ beim bislang noch sieglosen Schlusslicht SVG Weissenberg 2 würden die Mannen um unseren Coach Ottomar Dohmen den Abstand zu den Neussern auf acht Punkte vergrößern, eine Niederlage würde unsere Jungs‘ wieder ordentlich in den Schlamassel hineinziehen. Basti Kamps und Justin Jerzy, die am Dienstag Abend im Pokal bei der 1. Mannschaft zum Einsatz kamen, stehen nicht im Kader. Als Schiedsrichter wurde Heinz Hermanns angesetzt – Anstoss ist um 12.45 Uhr.

2018-11-03T21:01:15+00:001. November 2018|
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „OK“. Weitere Informationen Ok