Erste will Aufsteiger Germania Hoisten auf Distanz halten

//Erste will Aufsteiger Germania Hoisten auf Distanz halten

Sechs Punkte beträgt vor dem letzten Spieltag der Hinrunde der Abstand für unsere 1. Mannschaft (Platz 10) zum möglichen Abstiegsplatz 12, den derzeit unser Gegner am Sonntag, DJK Germania Hoisten, einnimmt. Nach Möglichkeit soll sich der Abstand nach dem Spiel nicht verringern haben, bestenfalls auf neun Punkte vergrößern. Doch unserer Mannschaft stehen gegen den Aufsteiger aus Neuss 90 intensive Minuten bevor, schliesslich gelten die Neusser als sehr kampfstark und waren in dieser Saison schon für so manche Überraschung gut. Für mächtig Unruhen werden sicherlich die Germanen Angreifer Oscar Schwarz (12 Saisontore) und Sven Rommerskirchen (5 Tore) sorgen, immerhin gehen mehr als die Hälfte aller DJK Tore in dieser Saison auf das Konto der beiden Torjäger. Unser Trainer Oliver Cremer hofft inständig darauf, am Sonntag einmal kadermäßig aus dem Vollen schöpfen zu können. Zuletzt bereite unserem Coach der eine oder andere kurzfristige Ausfall Kopfzerbrechen. Die Partie wird bereits um 14.15 Uhr im Sportpark Vorst vom Sportkameraden Andre Horst angepfiffen. Unsere Jungs‘ freuen sich auf Euren Support. Auf geht’s Vorst!

 

2018-11-30T23:34:58+00:0030. November 2018|
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „OK“. Weitere Informationen Ok