6:5 beim TSV Norf – F3 rettet die Vereinsehre!

//6:5 beim TSV Norf – F3 rettet die Vereinsehre!

Ordentlich Lehrgeld zahlte an diesem Wochenende unsere Junioren – lediglich ein einziger Sieg sprang für uns heraus. Den feierte unsere bärenstarke F3, die einen hauchdünnen 6:5-Sieg beim TSV Norf einfuhr. Einen „Viererpack“ legte Til Wildenhues hin, Tim Kluth und Ole Hansen trafen einfach. Verbandsseitig abgesetzt wurde das Spiel unserer U17 gegen die SG Neukirchen-Hülchrath. Bei der 3:4-Heimniederlage der U15 gegen Sp.-Vg. Gustorf-Gindorf kam die Aufholjagd der Schützlinge unseres Trainers Seby Lohr zu spät – Luca Kempin (2) und Philip Brozi trugen sich in die Torschützenliste ein. Mit 0:2 verlor die U14 gegen die U15 der SG Neukirchen-Hülchrath. Eine 2:7-Derbyniederlage leistete sich die U12 beim VfR Büttgen, Benni und Ben trafen für unsere Farben. Mit 2:9 hatte die E2 das Nachsehen gegen die DJK Germania Hoisten 1. Unsere „Himmelsstürmer“ von der F1 gaben eine 2:1-Pausenführung durch Tore von Basti und Dominik beim TuS Reuschenberg noch aus der Hand – 2:9. Enes und Can sorgten für die beiden Vorster Ehrentreffer bei der 2:7-Niederlage der F2 gegen die DJK Germania Hoisten.

Kopf hoch, Jungs‘ und Mädels, wir werden auch wieder Siege feiern! Dazu haben einige Mannschaften noch vor der Weihnachtspause Gelegenheit: Bereits am Donnerstag steht für die F1 das Derby gegen den VfR Büttgen auf dem Programm – Anstoß 18.00 Uhr. Am Samstag reist die U14 nach Stürzelberg (14.45 Uhr), die U15 gibt die Visitenkarte bei der JSG Rheinkraft/Gnadental in Neuss ab (14.45 Uhr). In Freundschaft empfangen die F3 und die F4 die DJK VFL Willich (10.00 Uhr), während die F2 zum FC Büderich 2 fährt (11 Uhr). Das Meisterschaftsjahr 2018 findet am Sonntag um 11 Uhr mit dem Derby der U17 gegen den VfR Büttgen seinen Abschluss.

2018-12-09T21:39:35+00:009. Dezember 2018|
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „OK“. Weitere Informationen Ok