U17 verliert das Derby – U15 überwintert auf Platz 2

//U17 verliert das Derby – U15 überwintert auf Platz 2

Jonas Schüpper wurde zum tragischen Helden bei der 1:2-Derby-Niederlage der U17 gegen den VfR Büttgen. Erst brachte er das Team von Trainer Basti Kamps mit 1:0 in Führung, wenig später sah der Torschütze vom Schiedsrichter den roten Karton. Die Schwarz-Gelben nutzen die numerische Überlegenheit  zum Doppelschlag. Mit einem 8:1-Sieg bei der JSG Rheinkraft/Gnadental holte sich die U15 den zweiten Tabellenplatz zurück. Dreimal netzte Luca Kempin (Archivfoto) ein, hinzu kommen zwei Doppelpacks von David Rus und Jan Enez sowie ein Tor von Timon Pfad. Die U12 zog gegen den Tabellenführer SV Germania Grefrath mit 2:7 den Kürzeren. Trotz einer 4:0-Pausenführung kassierte die F2 eine 4:5-Niederlage in Freundschaft beim FC Büderich.

2018-12-16T22:33:59+00:0016. Dezember 2018|
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „OK“. Weitere Informationen Ok