TJ Dormagen vs. SF 1945 II 5:2(3:0). Unser 2. Mannschaft sitzt tief im Schlamassel – nach der heutigen Niederlage im Nachholspiel in Dormagen und dem gleichzeitigen Punktgewinn von „Mitbewerber“ Holzheim stürzen die Dohmen-Mannen auf dem möglichen Relegationsplatz ab. Erst als die Gastgeber nach einer Stunde bereits mit 4:0 in Führung lagen, wachten unsere Jungs‘ auf – aber zu spät: Frank Müllers verkürzte auf 4:1 (65.), Basti Kamps Treffer zum 4:2 zehn Minuten später brachte neue Hoffnung, die die Dormagener in der 80. jedoch mit dem Treffer zum 5:2 im Keim erstickten.

SF 1945 Frauen vs. SV 08 Rheydt 0:0. Robert Erdwegs’ Frauen-Team hat eine Mini-Serie gestartet. Mit dem torlosen Remis gegen den Tabellenachten holt unsere Damen-Mannschaft aus den letzten beiden Spielen vier Punkte – soviel wie in der gesamten Hinrunde zusammen. Durch den erneuten Punktgewinn hat unsere Equipe endlich wieder Anschluss an das untere Mittelfeld gefunden – RS Horrem ist als Elfter nur noch einen Zähler entfernt – so darf es sehr gerne weitergehen