Sportfreunde 1945 U15 vs. RS Horrem U15 3:0(2:0).

Wie eine Seifenblase ist der Traum der Gäste von der Gruppenmeisterschaft zerplatzt! Unsere U15 zeigte gegen den Titelanwärter eine ganz starke Leistung – damit haben die Gäste, die in dieser Saison bereits zweimal unser Team bezwungen haben, wirklich nicht gerechnet. Die Dormagener bekamen von Beginn an unseren „Torjäger vom Dienst, Luca Kempin (Foto), nicht in den Griff. Mit einem Dreierpack (3./19./65.) schoß unser Sturmführer die Gäste ab und sicherte sich mit den Saisontreffer 28 bis 30 die „Torjäger-Krone“ der Kreisliga Gruppe 2! Unser Team schliesst die Saison mit einem guten 5. Tabellenplatz ab. Glückwunsch an das Team von Seby Lohr und Nico Wiedemann!

SV Rosellen F4 vs. Sportfreunde 1945 F3 6:7(2:3).

Mit drei Punkten kehrten die Jungs‘ von Thomas Kuhrmann und Chris Rasche von ihrem letzten Meisterschaftsspiel aus Neuss zurück. Unser Team war zwar stets überlegen, verpasste es aber gegen aufopferungsvoll kämpfende Neusser auf und davon zu ziehen. Am Ende brachte unsere Truppe einen knappen, aber hoch verdienten  Sieg über die Zeit. Doppelpacks lieferten Noah Kalke und Leo Schülke ab. Die drei übrigen Treffer gingen auf das Konto von Mats Biermann, Sandro Lomitashrili (Foto) und Til Wildenhues.

Sportfreunde 1945 E2 vs. SV Hemmerden 0:6(0:2).

Am Ende war der Tabellenführer aus Grevenbroich dann doch zu stark für unser zweites 2008er Team. Bis zur Pause konnten unsere Jungs die Partie mehr oder weniger offen gestalten, doch im zweiten Durchgang zogen die Gäste auf und davon.