Sportfreunde 1945 vs. SC Viktoria Anrath 3:4(0:1)

Eine unglückliche Niederlage kassierte am Abend unsere 1. Mannschaft. Im Sportpark Vorst zeigte sich unsere Mannschaft über weite Strecke durchaus drückend und spielbestimmend, doch die Gäste konnten sich immer wieder geschickt aus der Umklammerung befreien. Dabei spürten die Willicher viermal Lücken in unserer Defensive auf und nutzen diese konsequent aus. Vorne macht der pfeilschnelle Neuzugang Daniel Markwica mächtig Alarm und lieferte nach glänzenden Vorarbeiten seiner Mitspieler einen “Dreierpack” ab. Ein Unentschieden wäre durchaus verdient gewesen.

Am nächsten Sonntag stehen die Gartz-Mannen beim Bezirksligisten SC Teutonia Kleinenbroich vor der nächsten Herausforderung.

Sportfreunde 1945: Schmitz – Gräfenstein, Paffen, Klünker, Schneider, Patz – Wiedemann, C. Auer, Himmel – Cebulski, Brodka. – Trainer Gartz.

Tore: 0:1 Wenzel (37.), 1:1/2:2/3:4 Markwica (52./81./86.), 1:2/2:3 Schmitz, 2:4 Zischewski

Schiedsrichter: Justin Jerzy (Vorst)