Sportfreunde 1945 vs. VfL Viktoria Jüchen-Garzweiler 2 – Sonntag, 20.10.19, 15 Uhr

Seit mittlerweile acht Spielen in Folge wartet unsere 1. Mannschaft auf einen Sieg, ziert mit vier Punkten Abstand zum rettenden Ufer (Platz 13) das Tabellenende der Kreislig-A. Doch im Sportpark Vorst ist in der schweren Situation Ruhe bewahren „erste Bürgerpflicht“. Zuletzt fehlte nicht viel zu Punktgewinnen, brachte das Team sich jedoch immer wieder selbst um den verdienten Lohn – sprich Punkte. Die Stimmung im Team ist nach wie vor gut, nicht zuletzt auch durch den positiven Einfluß unseres Coaches Jörg Gartz. Wenn am Samstag Nachmittag der Aufsteiger im Sportpark Vorst gastiert, gilt es für unsere Erste, den “Bock umzustossen”. Ein Sieg muß her – das wäre nicht nur für das Selbstvertrauen des Teams wichtig, auch bliebe unsere Mannschaft auf “Schlagdistanz” zu den Nicht-Abstiegsrängen.

Vier Punkte mehr auf dem Konto haben die Gäste, die am Donnerstag Abend noch das Nachholspiel beim TuS Grevenbroich vor der Brust haben. Die Zweitvertretung des Bezirksligisten hat in dieser Saison schon das eine oder andere Mal unter Beweis gestellt, immer wieder für eine Überraschung gut zu sein – so wurden der Aufstiegsaspirant 1.  FC Süd (4:2), die DJK Germania Hoisten (5:2) und der SV Bedburdyck/Gierath (2:1) aus dem Weg geräumt, hinzu kommt eine respektales Unentschieden gegen Wevelinghoven (2:2).

Das Keller-Duell steht unter der Leitung von Schiedsrichter Timo Heiber.

Sportfreunde 1945 2. vs. SV Glehn 2. – Sonntag, 20.10.19, 12.3o Uhr

Revanche ist bei unserer “Zwoten” angesagt – im Hinspiel ging unsere Mannschaft sang- und klanglos mit 0:5 gegen die Glehner Zweite unter. Die Blau-Weißen aus Glehn haben sich den ersten Tabellenplatz in der Qualifikationsgruppe 5 von unserem Team wieder zurückgeholt und zeigen sich bislang sehr konstant. Unser Coach Didi Fedrowitz hofft inständig darauf, dass sich bis zum Wochenende die Reihen in seinem Kader wieder füllen, zuletzt hatte es im Auswärtsspiel beim PSV Neuss sehr “mau” ausgesehen. Martin Scharfenberg wurde für die Partie als Schiedsrichter angesetzt.

Beide Teams brauchen dringend EUREN Support! Unterstützt unsere beiden sympathischen Mannschaften am Sonntag im Sportpark Vorst. Die fupa.net-Ticker sind für beide Begegnungen geschaltet! AUF GEHT’S VORST!