FC Büderich vs. Sportfreunde 1945 U17 7:0(4:0)

Um die Aufgabe war Mayuren Jeyarajah, im Tagesgeschäft eigentlich als Flügelspieler bei der U17 im Einsatz, nun wirklich nicht zu beneiden – nach dem kurzfristigen Ausfall von Stammkeeper Bijan Brückmann rückte der Feldspieler erstmals in seiner Karriere freiwillig zwischen die Pfosten, einer mußte es ja halt machen. Keine Viertelstunde war am Eisenbrand in Büderich gespielt, da mußte der “Notkeeper” im Testspiel bereits das vierte Mal hinter sich greifen – zu oft hatten seine Vorderleute den tapferen Mayuren im Stich gelassen. Erst im zweiten Durchgang berappelten sich die Sportfreunde, konnten nun das Spiel etwas offener gestalten, doch die Platzherren hatten leichtes Spiel mit drei weiteren Treffern das Ergebnis viel zu deutlich zu gestalten.

Sportfreunde 1945 U17: Jeyarajah – F. Schröter, Singh, Zöllner, Berns – Danners, Brozi, Rodriguez, Faraji, Kasso – Redell – Trainer: Müllers/Jerzy.