SC Teutonia Kleinenbroich  U17 vs. Sportfreunde 1956 U17 5:0(3:0)

Von Beginn an gaben die Teutonen den Ton an und zeigten sich konsequent im Abschluss. Trotz der klaren Niederlagen agierte unsere B1 gegenüber der Vorwoche deutlich formverbessert, zeigte sich vor allem in der zweiten Halbzeit stabiler in der Deckung, doch nach vorne ging dann doch zu wenig.

SG Neukirchen-Hülchrath U17 vs. Sportfreunde 1945 u16 6:5(2:4)

Zur Halbzeit lag ein Auswärtssieg in der Luft. Die Jungs’ von Seby Lohr führten mit 4:2, doch nach Wiederanpfiff setzten die Gastgeber zur Aufholjagd an kippten das Spiel zu ihren Gunsten.

Sportfreunde 1945 U13 vs. Holzheimer SG U13 10:0(6:0)

In einer einseitigen Partie liessen die “Stahlmänner” nichts anbrennen und trafen aus allen Lagen. Gleich viermal netzte Danylo Osaulenko ein, Nils Rosemann und Noah Ahlert schnürten Doppelpacks, Lasse Stahlmann und Rudi Miller besorgten den Rest.