FC Büderich 2 vs. Sportfreunde 1945 2:3(0:1)

Die Generalprobe für den Liga-Start am kommenden Donnerstag Abend in Glehn (Anstoß 20 Uhr) ist der Gartz-Elf geglückt. Beim Meerbuscher A-Ligisten FC Büderich 2 siegte unsere 1. Mannschaft mit 3:2(1:0). Mit einer Bilanz von vier Siegen und einem Remis aus den letzten fünf Testspielen geht unsere Erste gut gerüstet in die Meisterschaft.

Vorst begann recht druckvoll, agierte sehr schnell. Es dauerte jedoch bis zur 40. Minute, ehe ausgerechnet der „hoch geschriebene“ U19-Spieler Sandro Freund, bei seiner Premiere im Trikot der Ersten, nach glänzender Vorarbeit von Daniel Markwica unser Team mit 0:1 in Führung brachte. Kurz nach dem Seitenwechsel war es mit Dennis Meyer (Foto) ein weiterer Youngster, der für unsere Mannschaft traf – 0:2 (47.). Die Gastgeber gaben jedoch nicht auf und schossen durch Ahmad (56.) und Bergmann (77.) den Ausgleich zum 2:2 – das Spiel drohte nun zu kippen. Doch Mittelstürmer Daniel Markwica nahm nur zwei Minuten nach dem Ausgleichstreffer mit seinem zehnten Testspiel-Tor zum 2:3 den Büderichern den Wind aus den Segeln.

Sportfreunde 1945: Schmitz – Lohr, Reiners, Jung, Freund – Skrypka (46. Wiedemann), Himmel (46. Glaw), Hermanns, Dimas (46. Meyer), Cebulski (46. Klimbt), Markwica – Trainer: Gartz.

Tore: 0:1 Freund (40.), 0:2 Meyer (47.), 1:2 Ahmad (56.), 2:2 Bergmann (77.), 2:3 Markwica (79.)

Schiedsrichter: Bastian Bersch

Foto: Archiv