Der für den „Restart“ gültige Trainings- und Belegungsplan ist in „Sack und Tüten“. Jugendleiter Thomas Müllers hat hier ganze Arbeit geleistet und alle Termine mit den Übungsleitern abgestimmt. Unsere 1. Mannschaft legt heute Abend los, für unsere Junioren fällt morgen der Startschuss. Nach 122 Tagen des Lockdowns öffnen sich endlich wieder die Pforten des Sportpark Vorst für unsere Spieler und Übungsleiter. Alle wurden umfassend über die Verhaltensregeln „gebrieft“ – wir sind zuversichtlich, dass wir einen guten „Restart“ hinlegen und somit schon bald die Möglichkeit schaffen, auch unsere „Minis“, die weiter in den Startlöchern sitzen, zurück aufs‘ Feld zu holen.