SV Gençlerbirligi Grevenbroich vs. Sportfreunde 1945

Freitag, 6. Oktober 2023  |   19:30 Uhr  |  BSA An der Erfthalle, Grevenbroich-Frimmersdorf

Erstmals in dieser Saison übernimmt die Haas-Elf die Favoritenrolle! Am Freitagabend geht es zum bislang noch sieglosen Schlusslicht auf den roten Rasen von Frimmersdorf.

Die Erinnerungen an den letzten Auftritt unserer Mannschaft bei der SVG sind allen noch sehr präsent, schließlich brachten unsere Jungs‘ dort im Juni in einer heftigen Staubwolke den direkten Wiederaufstieg in die A-Klasse unter Dach und Fach. Seither hat sich bei den Gastgebern allerdings mächtig viel getan – die Grevenbroicher, die in der letzten Saison noch am Aufstieg in die Bezirksliga schnupperten, verloren im letzten Sommer nahezu den gesamten Kader, warten in dieser Saison noch auf den ersten Dreier.

Gerade einmal ein Pünktchen (3:3 in Delhoven) verbuchten die Gastgeber aus den ersten acht Spielen, zuletzt gab es eine heftige 1:10-Klatsche in Zons. Dagegen fährt die Haas-Truppe mit breiter Brust in das Zentrum der Energie-Hauptstadt – mit drei Siegen in Folge ballerten sich unsere Jungs‘ in die Top-6 der Liga. Die Rolle des Favoriten zu übernehmen, ist unserer Mannschaft durchaus noch aus der letzten Saison bekannt.

Doch der ungewohnte Hartplatz bringt so seine Tücken mit sich – der letzte Auftritt auf Asche ging in Grimlinghausen „in die Hose“, kaum ein Ball fand seinerzeit den Adressaten. In der Startelf unserer Ersten wird es sicherlich kaum Überraschungen geben, zuletzt fuhr Björn Haas mit der Devise „never change a winning team“ sehr gut – die Abläufe wirkten bei seinem Team ordentlich eingespielt. Mit einem Sieg könnte sich unsere 1. Mannschaft im oberen Drittel erst einmal festsetzen.

Das Flutlichtspiel im Schatten des Kraftwerkes wird von Schiedsrichter Sharmake Hassan um 19.30 Uhr angepfiffen. Den FuPa-Live-Ticker übernimmt diesmal Michael Zöllner. Wir freuen uns auf ein interessantes Spiel.

Unsere 2. Mannschaft hat nach dem 4:0-Auswärtssieg in Elfgen an diesem Wochenende spielfrei,