Der nächste Schritt unseres 18jährigen Schiedsrichter-Talents David Rus (Foto Bildmitte) steht unmittelbar bevor. Nachdem der Landesliga-Schiedsrichter vor wenigen Monaten den Aufstieg in den DFB-Nachwuchs-Leistungskader geschafft hat, wurde unser Nachwuchs-Schiedsrichter nun vom Deutschen Fußball-Bund in den Schiedsrichter-Assistenten-Kader der U19-Bundesliga berufen. Erst kürzlich erhielt unser Sportfreund vom FVN-Verbandslehrwart bei einer Beobachtung das Prädikatsurteil „sehr gut“! Die erste Feuertaufe gilt es in knapp drei Wochen zu bestehen – David Ruß wurde als Schiedsrichter-Assistent für die U19-Bundesliga-Begegnung 1. FC Köln gegen den MSV Duisburg (03.12.) angesetzt. Eine Woche später steht der Einsatz im Topspiel der beiden Erstplatzierten der U19-Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen bevor. Beide Spiele stehen unter der Leitung von Schiedsrichter Matti Lambertz (TuS Wickrath). Wir gratulieren David sehr herzlich zum nächsten Schritt auf der Schiedsrichter-Karriere-Leiter, sind sehr stolz auf seine Entwicklung und freuen uns gemeinsam mit ihm. Für die bevorstehenden Einsätze in der höchsten deutschen Nachwuchsliga drücken wir David die Daumen!