Zum Inhalt springen
Startseite » News » Özbay Ibramoglu hört als Trainer der zweiten Mannschaft auf

Özbay Ibramoglu hört als Trainer der zweiten Mannschaft auf

    Özbay Ibramoglu, der Cheftrainer unserer zweiten Mannschaft, gibt mit sofortiger Wirkung sein Traineramt ab. Das hatte “Ötzi” dem Vorstand der Sportfreunde Vorst und seinem Team bereits nach dem letzten Saisonspiel des abgelaufenen Jahres mitgeteilt. Ibramoglu war im November 2022 zunächst als Co-Trainer unter dem damaligen Coach Thomas Welzer zu den Sportfreunden gewechselt. Seit dieser Saison war er Cheftrainer der Zweitvertretung.

    Markus Sommer, Sportlicher Leiter: “Ich habe Özbay als Trainer der zweiten Mannschaft sehr geschätzt und hätte gerne weiter mit ihm zusammen gearbeitet. Doch nach aufreibenden Monaten möchte er zunächst eine Trainer-Pause einlegen. Diesen Wunsch respektiere ich selbstverständlich.”