Zum Inhalt springen
Startseite » News » 4:1 in Kleinenbroich – Oliver Kolwes feiert erfolgreiches Debüt mit der “Zwoten”

4:1 in Kleinenbroich – Oliver Kolwes feiert erfolgreiches Debüt mit der “Zwoten”

    SC Teutonia Kleinenbroich II vs. Sportfreunde 1945 II 1:4 (1:2)

    Gegen die klassenhöhere Zweitvertretung der Teutonen aus Kleinenbroich hat die “Zwote” ihrem neuen Trainer Oliver Kolwes ein erfolgreiches Debüt beschert. Die Sportfreunde gewannen auch in der Höhe verdient mit 4:1. Über das gesamte Spiel legten die Vorster das höhere Tempo an den Tag und hatten die besseren Ideen als der Gegner. In den Zweikämpfen fehlte in einigen Situationen noch die nötige Intensität, in Umschaltaktionen häufig die Geschwindigkeit. Für den Auftakt sei die gezeigte Leistung absolut okay, so Trainer Kolwes.

    Sportfreunde 1945: T. Köcher (46. Schäfer), Jerzy, K. Köcher, Seidel, Vossen, Gräfenstein (46. Zimmermann), Ladleif (46. Knezevic), Meß, Adanur (46. Völker), Köhlings (46. Stock), de Campos (70. Knies)

    Tore: 0:1 de Campos (21.), 1:1 Hintzen (29.), 1:2 Ladleif (45.), 1:3 Stock (62.), 1:4 Völker (87.)

    Schiedsrichter: Burhan Esin

    Foto: Michael Zöllner (Archiv)