Zum Inhalt springen
Startseite » News » 6:1 – Zweite wird zum Serientäter – Vierter Sieg in Folge!

6:1 – Zweite wird zum Serientäter – Vierter Sieg in Folge!

    Sportfreunde 1945 2 vs. SV Rosellen 3 6:1(4:1)

    Langsam wird es unheimlich bei unseren Jungs’ von der Zweiten! Am Mittag feierte unsere 2. Mannschaft den vierten Sieg in Folge! Dem Tabellensechsten schenkten die Ibramoglu/Gräfenstein-Mannen gleich ein halbes Dutzend Tore ein – der höchste Sieg seit dem 28.11.2021 (6:1 beim SV Uedesheim 2). Dabei erwischte unsere Reserve einen Auftakt nach Maß – bereits nach sieben Minuten führte unsere Mannschaft durch Ruben Rodriguez (3.) und Janosch Linne von Berg (7.) mit 2:0. Die Gäste verkürzten zwar kurze Zeit später (17.), doch Pierre Oliveira-Hoesen (20.) und Henning Meß (27.) schossen eine komfortable 4:1-Pausen-Führung heraus. Nach dem Seitenwechsel sorgten Fabian Vonnahme (76.) und Luka Knezevic (87.) für den Rest – eine tolle Vorstellung unserer Zweiten – Glückwunsch an das gesamte Team! Unsere Zweitvertretung verbleibt in der Kreisliga C2 auf dem 10. Tabellenplatz und ist nun aber auf Tuchfühlung mit der oberen Tabellenhälfte.

    Am nächsten Sonntag geht auf den “roten Rasen” nach Erfttal.

    Sportfreunde 1945 2: Schäfer – Seidel, Berger (46. Küsters), Oliveira-Hoesen, Gräfenstein (87. Dollendorf), Vonnahme, Köhlings, Meß (46. Kempin), Rodriguez (46. Knezevic), Linne von Berg (67. Hops), Getz – Trainer: Ibramoglu.

    Tore: 1:0 Rodriguez (3.), 2:0 Linne von Berg (7.), 2:1 Bach (17.), 3:1 Oliveira-Hoesen (20.), 4:1 Meß (27.), 5:1 Vonnahme (76.), 6:1 Knezevic (87.)

    Schiedsrichter: Harun Ilyasli

    Zuschauer: 64

    Archiv-Foto: Michael Zöllner