Zum Inhalt springen
Startseite » News » Ergebnisticker Junioren – B1 verliert äußerst unglücklich mit 1:3 in Weissenberg

Ergebnisticker Junioren – B1 verliert äußerst unglücklich mit 1:3 in Weissenberg

    Kreis-Leistungsklasse

    SVG Neuss-Weissenberg B2 vs SF 1945 B1 3:1 (1:1)

    Die B1 hat ihr Auswärtsspiel in Weissenberg äußerst unglücklich verloren. Die Blau-Weißen gingen nach zehn Minuten mit 1:0 in Führung, doch nur drei Minuten später erzielte Julius Rüter den verdienten Ausgleich für die Sportfreunde. In der Folge kam es zu mehreren strittigen Schiedsrichterentscheidungen, die unserer B1 vermutlich den Sieg kosteten. Zunächst wurde ein klar rot würdiges Foul an Emil Müller nur mit gelb geahndet, in der zweiten Halbzeit erzielte Weissenberg aus äußerst abseitsverdächtiger Position das 2:1 und nach einem hitzigen Wortgefecht zweier Spieler sah lediglich der Akteur aus Vorst die rote Karte, der beteiligte Weissenberger kam gänzlich ohne Verwarnung davon. In der 55. Minute erzielte Weissenberg dann das 3:1, obwohl das Spiel vom Schiedsrichter kurz vorher unterbrochen wurde. Der Treffer zählte trotzdem. Damit verpasst es die B1, mit der Spitzengruppe in der Leistungsklasse nach Punkten gleichzuziehen.

     

    SF 1945 D1 vs SC Kapellen-Erft D1 2:3 (2:1)

    Von Beginn an erspielte sich das Team von Erol Yalcin hochkarätige Chancen und ging folgerichtig durch Leo Schülke in Führung. Mit der ersten eigenen Chance glich Kapellen umgehend aus. Elia Sandkaulen sorgte für die verdiente Pausenführung. Eine strittige Schiedsrichterentscheidung kurz nach dem Seitenwechsel warf die D1 dann aus der Bahn. Innerhalb von drei Minute kassierte man zwei Gegentore und fand anschließend nicht mehr richtig ins Spiel.

     

    Kreisliga

    SF 1945 B2 – SVG Neuss-Weissenberg B3 1:6 (0:3)

    Die B2 hat mit 1:6 gegen Weissenberg verloren und wartet somit weiterhin auf ihren ersten Saisonsieg. Ohne gelernten Torhüter und ohne “echte” Innenverteidiger zeigte die Mannschaft trotzdem über weite Strecken eine ordentliche Leistung. Das Tor für Vorst erzielte Jan Kluth.

     

    SG Kaarst C2 vs. SF 1945 C1 1:1 (0:1)

    Die C1 fühlt sich in Kaarst um den verdienten Sieg betrogen. Ohne erkennbaren Anlass gab es fünf Minuten Nachspielzeit und in letzter Minute auch noch einen schmeichelhaften Elfmeter für Kaarst – 1:1!  Das Tor für Vorst erzielte Leon Nilgen nach tollem Zusammenspiel mit Lennard Schülke und Dominik Ferfers. Foto: Michael Zöllner

     

    SF 1945 D3 vs. SVG Neuss-Weissenberg D3 2:0 (1:0)

    Die D3 gewinnt in einem packenden Topspiel verdient mit 2:0 gegen Weissenberg. Das Team von Trainer Marcel Haas zeigte eine starke Mannschaftsleistung und grüßt nun von der Tabellenspitze.
    Das große Ziel “Herbstmeisterschaft” ist aktuell zum greifen nah. Die Tore für Vorst erzielten Kai Schmidt und Tom Möhring.

     

    SC Grimlinghausen D1 vs. SF 1945 D4 11:0 (4:0)

    Die D4 verliert bei schlechten Wetter- und Platzbedingungen mit 11:0 in Grimlinghausen. Oftmals stand die Mannschaft von Frank Sprenger in der Defensive zu offen, das Ergebnis fällt trotzdem zu hoch aus.

     

    Freundschaftsspiele

    SF 1945  E2 vs. CfR Links E4 3:2 (1:1)

    Die E2 startete gut und war in den ersten 15 Minuten das bessere Team. Anschließend ging es auf Augenhöhe weiter und die Gäste kämpften sich ins Spiel. Am Ende gelang der Mannschaft von Martin Rode kurz vor Schluss der nicht unverdiente Lucky Punch. Die Tore für Vorst erzielten Adrian, Maxi und Lukas.