Zum Inhalt springen
Startseite » News » Erste Mannschaft spendet 700€ an Evangelische Jugend- und Familienhilfe Büttgen

Erste Mannschaft spendet 700€ an Evangelische Jugend- und Familienhilfe Büttgen

    Die Erste Mannschaft hat der “Evangelischen Jugend- und Familienhilfe Büttgen” einen Großteil des Erlöses gespendet, der aus der Tombola der letztjährigen Weihnachtsfeier hervor gegangen ist. Am vergangenen Samstag (16.03.) besuchten Teile des Mannschaftsrates die Einrichtung und überreichten den symbolischen Scheck. Stolze 700 Euro kamen bei der Aktion zusammen.

    Mannschaftsrat der Ersten Mannschaft: “Wir haben uns sehr gefreut, dass wir so herzlich empfangen wurden und die Kinder uns ihre Zimmer und das ganze Gelände gezeigt haben. Wir werden in Kontakt bleiben und auch in Zukunft gemeinsame Aktionen planen. Bereits vor rund zwei Wochen haben uns die Kinder als Einlaufkinder bei unserem Heimspiel unterstützt. Das können wir bestimmt bald wiederholen. Zudem ist bereits die nächste Weihnachtsaktion in Planung.”

    Norbert Baumeister, Gruppenpädagoge: “Ein großes Dankeschön an die Erste Mannschaft der Sportfreunde! Die Kinder haben sich total gefreut. Natürlich über die Spende, aber auch sehr über den lockeren und herzlichen Samstagnachmittag, den wir gemeinsam mit den Jungs aus dem Mannschaftsrat verbracht haben. Die Kinder erzählen außerdem immer noch davon, dass sie vor mittlerweile fast drei Wochen bei dem Meisterschaftsspiel der Ersten Mannschaft mit einlaufen durften.”

    Die erste Mannschaft der Sportfreunde Vorst bedankt sich herzlich bei allen Sponsoren der Tombola:

    • Alexander Cule
    • Björn Haas
    • Frank Pelzer
    • Friseur Braun
    • Hair Castle
    • Lützenrath
    • Metallbau Itria
    • R+V Versicherung
    • Rewe Post
    • Rheinland Versicherung
    • Saller
    • Saran Industries
    • Thomas von Werden
    • Tipico Meerbusch
    • Vodafone
    • Würth