Zum Inhalt springen
Startseite » News » Kreispokal: Haas-Elf muss Donnerstagabend zum B-Ligisten Hackenbroich

Kreispokal: Haas-Elf muss Donnerstagabend zum B-Ligisten Hackenbroich

    TuS Germania Hackenbroich vs. Sportfreunde 1945

    Donnerstag, 19. Oktober 2023  |   19:30 Uhr  |  BSA Hackenbroich, Hackhauser Str. 50, Dormagen

    “Same procedure as every year” – unsere 1. Mannschaft macht sich einmal mehr – wie jedes Jahr – auf den zeitlich langen Weg zur Teilnahme am DFB-Pokal-Finale 2026. Erste Station auf Kreisebene ist am Donnerstagabend der letztjährige A-Liga-Absteiger TuS Germania Hackenbroich. Für die Dormagener dürfte der direkte Wiederaufstieg ein dickes Brett zu bohren sein. Die Germanen haben als Tabellensiebter der Kreisliga B2 sieben Punkte Rückstand auf Primus Stürzelberg, sechs auf den Zweiten Straberg. Dennoch gilt es die Hackenbroicher nicht zu unterschätzen, immerhin trotzen die Germanen am letzten Sonntag dem Tabellenführer Stürzelberg zuhause ein 2:2 ab. Die bislang in der Liga erzielten 29 Tore verteilen sich nahezu kameradschaftlich auf die Schultern des gesamten Kaders, gehören zu den bislang torgefährlichsten Teams der Liga – andererseits hat es “hinten” bereits 26 mal “gescheppert”, der fünft höchste Wert der Liga. Doch was zählt die Statistik im Pokal – nichts! Sicherlich geht unsere 1. Mannschaft als klarer Favorit in die Begegnung, dennoch dürfen die Gastgeber keinesfalls unterschätzt werden – in 90 Minuten ist so einiges möglich. Es macht halt den Reiz des Pokal-Wettbewerbs aus, wenn der Klassentiefere dem Team aus der oberen Etage ein Bein stellt. Möglicherweise gönnt unser Trainer Björn Haas dem einen oder anderen Spieler der Stamm-Formation ja eine Ruhepause, schließlich geht es drei Tage später am Sonntag in der Meisterschaft zum letztjährigen Bezirksliga-Absteiger BV Wevelinghoven. Sollte die Partie nach der regulären Spielzeit keinen Sieger gefunden haben, entscheidet ein Elfmeterschießen im direkten Anschluss über den Einzug in die zweite Runde auf Kreisebene.