Zum Inhalt springen
Startseite » News » In Delhoven endet die Erfolgsserie der Haas-Elf – 0:2

In Delhoven endet die Erfolgsserie der Haas-Elf – 0:2

    FC Sportfreunde Delhoven vs. Sportfreunde 1945 2:0(1:0)

    Jede Serie geht einmal zu Ende, auch die Erfolgsserie unserer 1. Mannschaft. Nach neun unbesiegten Pflichtspielen in Folge mit acht Siegen und einem Unentschieden ist der Vormarsch unserer Jungs’ in Delhoven zum Erliegen gekommen – 0:2! Die Haas-Elf verschlief dabei die Anfangsphase, in der Torjäger Felix Frason – wer auch sonst – die Gastgeber bereits nach acht Minuten in Führung brachte. Es dauerte gut und gerne zwanzig Minuten, ehe die Sportfreunde aufwachten. Schwungvoll kam Vorst nach der Pause aus der Kabine – die Partie entwickelte sich zu einem offenen Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Als unsere Erste “all-in” ging, versetzte das 2:0 durch Augstein unserer Mannschaft den Knockout. Durch die Niederlage gibt unsere Mannschaft den vierten Tabellenplatz an den Sieger ab, ist nun Fünfter. Nächste Woche haben die Haas-Mannen ein dickes Brett zu bohren – Primus 1. FC Grevenbroich-Süd gastiert im Sportpark Vorst.

    Sportfreunde 1945: Schlangen – Schröter (86. Rajakumaran), Schön (74. Storch), de Nardo, Cule, Thapa, Lohr, Himmel, Hermanns, Meyer, Markwica -Trainer: B. Haas

    Tore: 1:0 Frason (8.), 2:0 Augstein (90.+3)

    Schiedsrichter: Heinz Hübinger (Erfttal)

    Zuschauer: 100

    Archiv-Foto: Michael Zöllner